Freiwillige Feuerwehr Frankenberg/Sa.
Freiwillige Feuerwehr
Frankenberg/Sa.
16.09.2020 - Auslaufende Betriebsmittel
Einsatznummer:
82
Örtlichkeit:
A4, Richtung Chemnitz
Dauer:
4 Stunden
Einsatzbericht:

Um 0:35 Uhr wurden wir durch die Leitstelle Chemnitz auf die A4 in Richtung Chemnitz alarmiert. Dort traten nach einem Verkehrsunfall zwischen zwei LKW massiv Betriebsstoffe aus.

 

Vor Ort angekommen, sicherten wir zuerst die Unfallstelle weiter ab, die Polizei war bereits vor Ort und sperrte bereits die rechte und mittlere Fahrbahn. Bei dem unfallverursachendem LKW banden wir die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab. Weiterhin war noch ein weiterer LKW in den Unfall verwickelt. Diesen kontrollierten wir und banden auch hier ausgelaufenen Stoffe, welche aus dem geladenen Container austraten. Zur Bergung der LKW musste eine Spezialfirma angefordert werden. Weiterhin musste die Fahrbahn gründlich durch die Ölwehr gereinigt werden. Unsere Aufgabe bestand hierbei darin, die Unfallstelle gut auszuleuchten.  

 

Nach mehr als 3 1/2 Stunden konnten wir die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und den Einsatz beenden. 

 

Kameraden im Einsatz:                        10 

Fahrzeuge:
Bilder vom Einsatz:
Aktuell
05.09.2020
Stadtwehr Frankenberg
07.08.2020
Ortsfeuerwehr Mühlbach / Hausdorf
23.07.2020
Stadtwehr Frankenberg
30.06.2020
Löschgruppe Altenhain
26.06.2020
Stadtwehr Frankenberg