Freiwillige Feuerwehr Frankenberg/Sa.
Freiwillige Feuerwehr
Frankenberg/Sa.
21.05.2022 - Richtiges Verhalten im Straßenverkehr

 

Alltagssituation: im fließenden Verkehr oder an einer roten Ampel bemerkt man im Rückspiegel ein Fahrzeug mit Blaulicht und Martinhorn. Wie verhält man sich jetzt richtig?

  

Zunächst einmal: Ruhe bewahren. Von unkontrollierten Fahrmanövern oder plötzlichen Vollbremsungen ist dringend abzuraten!!

Hier ein paar Tipps:

- im normalen Verkehr bzw. bei Stau genügend Abstand zum Vordermann halten, damit hat man mehr Bewegungsfreiheit um zur Seite zu fahren

- zu laute Musik im Auto erschwert die frühzeitige Wahrnehmung von Geräuschen wie z. B. des Einsatzhorns – deshalb Musik nur so laut, dass man sich problemlos unterhalten kann

- Ausweichmöglichkeiten suchen, wenn ein Einsatzfahrzeug hinter dem eigenen Fahrzeug fährt – rechts blinken, langsam Geschwindigkeit verringern und anhalten, hastige Reaktionen oder gar Vollbremsungen unbedingt vermeiden

- im Kreuzungsbereich ebenfalls Geschwindigkeit verringern und herausfinden, woher das Feuerwehrfahrzeug kommt. Wenn dieses nicht behindert wird, dann ggf. in die Kreuzung einfahren. Vorfahrt gewähren, auch wenn man selbst gerade „Grün“ hat

- Versuchen, auch bei „Rot“ den Einsatzfahrzeugen Platz zu schaffen. Dafür z. B. ganz vorsichtig über die Haltelinie äußerst rechts ein Stück weiterfahren – unbedingt auf den Querverkehr, Radfahrer und Fußgänger achten!!!

- im Stau auf Autobahnen unbedingt Rettungsgasse bilden

WICHTIG: Bei allem, was man in solch einer Situation tut, muss sowohl die eigene als auch die Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen sein!

Allzeit gute und sichere Fahrt!

Team Öffentlichkeitsarbeit

Aktuell
20.06.2022
Stadtwehr Frankenberg
09.06.2022
Stadtwehr Frankenberg
04.06.2022
Stadtwehr Frankenberg
03.06.2022
Stadtwehr Frankenberg
21.05.2022
Stadtwehr Frankenberg