Freiwillige Feuerwehr Frankenberg/Sa.
Freiwillige Feuerwehr
Frankenberg/Sa.
02.05.2020 - Sirenensignale

Wenn die Sirene ertönt, dann brennt es! So die landläufige Meinung. Aber ist das auch korrekt? Teilt uns die Sirene mit, das die Feuerwehr mal wieder ausrückt um einen Brand zu löschen, im ungünstigen Fall auch 3 Uhr Nachts? 

Richtig ist, dass die Sirenen im Land ein wichtiges Alarmierungsmittel für die Feuerwehren sind. In erster Linie sind sie jedoch zur Warnung der Bevölkerung vor Gefahren und Katastrophen gedacht. 

Dabei gibt es verschiedene Tonfolgen, die auf Gefahren hinweisen. Das unten stehende Merkblatt klärt auf, was die unterschiedlichen Töne bedeuten und wie man sich verhalten soll, wenn man die Sirene hört. 

Einmal im Jahr werden im Landkreis Mittelsachsen die Sirenen getestet. Diese Probe findet normalerweise immer am 1. Samstag im Mai um 11:00 Uhr statt. Aufgrund der aktuellen Situation wurde dieser Test aber in diesem Jahr auf den 10. September 2020 verschoben. An diesem Tag findet erstmal ein bundesweiter Warntag statt. Dieser wird künftig jährlich am 2. Donnerstag im September stattfinden. Daran beteiligt sich in diesem Jahr auch der Landkreis Mittelsachsen. 

Team Öffentlichkeitsarbeit

Aktuell
23.07.2020
Stadtwehr Frankenberg
30.06.2020
Löschgruppe Altenhain
26.06.2020
Stadtwehr Frankenberg
16.06.2020
Stadtwehr Frankenberg
02.05.2020
Stadtwehr Frankenberg