Freiwillige Feuerwehr Frankenberg/Sa.
Freiwillige Feuerwehr
Frankenberg/Sa.
SW2000 - Schlauchwagen 2000
Fahrgestell:
Mercedes Unimog U4000 Wechsellader
Vmax:
85 km/h
Hubraum:
4,249 cm³
Leistung:
180 PS
Sitzplätze:
3
Zul. Gesamtgewicht:
9,000 kg
Besonderheiten:

Indienststellung: 2005

Aufbau: Firma EMPL

2000 Meter B-Schlauchleitung vorgekuppelt in Buchten auf Fahrzeug

Wattiefe 1,20 Meter

Gelände- und Hochwasserfähigkeit

Einmalige Herstellung - Gemeinschaftsarbeit von der Feuerwehr Frankenberg, EMPL und Henne Nutzfahrzeuge GmbH.

Bei erreichen der Hochwasserstufe III für die Zschopau in Frankenberg werden die zwei Schlauchcontainer agbenommen und das Fahrzeug wird dann zur Rettung und Bergung von Menschen und Sachwerten eingesetzt. 

Bildergalerie:
Gefahrene Einsätze
Aktuell
07.12.2019
Stadtwehr Frankenberg
02.12.2019
Stadtwehr Frankenberg
28.11.2019
Stadtwehr Frankenberg
05.11.2019
Stadtwehr Frankenberg
16.10.2019
Stadtwehr Frankenberg