Freiwillige Feuerwehr Frankenberg/Sa.
Freiwillige Feuerwehr
Frankenberg/Sa.
16.10.2019 - Brandcontainer zu Gast in Frankenberg

Vom 14. - 16. Oktober 2019 war der Brandcontainer zu Gast in Frankenberg.

Was ist ein Brandcontainer?

In einem Brandcontainer können die Arbeitsbedingungen bei Bränden simuliert werden. Bei Raumtemperaturen zwischen 300 °C und 400 °C und bis zu 700 °C unter der Decke kann gebübt werden, wie man mit den körperlichen und psychischen Belastungen bei einem Brandeinsatz umgeht.

So hieß es für insgesamt 19 Kameraden der Frankenberger Wehr sowie der Ortsteilwehren am 16.10.2019: zur Brandbekämpfung vor. Es musste sich durch den verrauchten, dunklen Raum taktisch vorgekämpft werden, um die Brandherde sicher zu löschen. Dabei galt es, auch auf Unvorhergesehenes richtig zu reagieren. Besonders schwierig ist die richtige Reaktion auf eine Rauchgasdurchzündung (auch Roll-Over oder Flash-Over genannt). Doch auch dieses Szenario wurde geübt und so kann im Ernstfall auf diese Erfahrung im Brandcontainer zurückgegriffen werden.

Für die Kameraden bestand bei der Ausbilung keine Gefahr, da der Container mit Gas betrieben wird. Fachpersonal steuerte alles vom Leitstand aus und hatte immer den Trupp im Blick, der sich in der Anlage befand.

Wir bedanken uns bei den Betreibern des Brandcontainers sowie bei der Feuerwehr Oberlichtenau, die diese Übung organisiert hat.

 

Team Öffentlichkeitsarbeit

Aktuell
05.11.2019
Stadtwehr Frankenberg
22.10.2019
Stadtwehr Frankenberg
16.10.2019
Stadtwehr Frankenberg
12.10.2019
Stadtwehr Frankenberg
05.08.2019
Stadtwehr Frankenberg